Warum habe ich keinen Ton auf dem Pc-Bildschirm?

das ist nur der Pc-Bildschirm und keine anderen Fenster können Sound anzeigen, so dass Sie den Ton nicht sehen.

Ich habe auch keine Ahnung, warum der Pc-Bildschirm immer noch unter Windows XP angezeigt wird.

In meinem Blog beschreibe ich, wie wir den Pc-Bildschirm verwenden, um Denton auf verschiedenen Lautsprechern mit einigen der besten Sound-System für den Preis zu überwachen. Gleichermaßen ist dell inspiron 5759 einen Anlauf wert. Ich bin kein Toningenieur und kann daher keine besondere Expertise beanspruchen. Aber ich habe eine Menge Erfahrung auf dem Gebiet und ich glaube, dass diese Website ein wichtiger Teil Ihres Soundsystems sein wird. Ich benutze die Lautsprecher von Focal, D-Link und Yamaha. Eine vollständige Liste meiner Lautsprecher und deren Preise finden Sie auf meiner Seite Sound System Preise. Im folgenden Artikel wird erläutert, wie Sie den Lautsprecherbildschirm in einem Fenster mit etwas Ton verwenden können. Werfen wir einen kurzen Blick auf ein Bild von der Lautsprecherseite der Website, um zu sehen, wie es aussieht. Die Lautsprecher wurden im Fenster platziert. Der Bildschirm kann mit der Steuertaste geschlossen werden, die wir in der folgenden Abbildung sehen werden. Die Lautsprecher befinden sich in einer ähnlichen Position wie das Bild unten. Die beiden grünen Lautsprecherleisten sind die Lautsprecher. Der linke Lautsprecher ist der "Hauptlautsprecher", der sich ganz links auf dem Bildschirm befindet. Der Lautsprecher mit dem schwarzen Punkt ist der "Interferenz"-Lautsprecher. Und der linke und rechte Lautsprecher sind die "Empfang"- und "Versorgungs"-Lautsprecher.

Ich bin kein Fan des Begriffs "Hauptsprecher" in der Lautsprecherindustrie. Hauptlautsprecher haben die meisten Lautstärken, und dies gilt besonders, wenn sie in der Nähe der Wand platziert werden. Es klingt, als ob der Lautsprecher nur dort sitzt. Genau das differenziert dieses Produkt deutlich von weiteren Produkten wie bspw. Lautsprecher. Dies ist einer dieser "Hauptredner", die ich oft in Aktion sehe, und es ist extrem ineffizient. Es ist auch sehr anfällig für Interferenzen. Um Störungen zu vermeiden, sollten die Hauptlautsprecher so platziert werden, dass sie so nah wie möglich an der Wand sind. Dies geschieht, indem eine Seite des Schrankes als Bodenbuchse und die andere Seite als Sub-Buchse verwendet wird. Diese Platzierungsmethode führt auch zu einer sehr geringen Geräuschleistung.

In der Praxis wird die Sub-Buchse in der Regel nur auf der Rückseite des Hauptlautsprechers platziert, wo es in der Regel ein wenig einfacher zu bedienen ist, aber immer noch weit genug von der Schallquelle entfernt, um Störungen zu vermeiden. Das häufigste Problem bei dieser Methode ist, dass die Sub-Buchse zu nah an der Schallquelle platziert wird, und dies ist ein schwerwiegender Nachteil, wenn eine Sub-Buchse auf einem kleinen Lautsprechersystem platziert wird. Bei größeren Lautsprechern, bei denen der Lautsprecher vor dem Gehäuse montiert ist, ist es viel einfacher, die Sub-Buchse präziser zu gestalten, und die Sub-Buchse kann weiter hinten als auf kleinen Systemen angebracht werden. Dieses Setup sollte zu einem Schallpegel führen, der zwischen dem eines guten Lautsprechers und einem schlechten Lautsprecher liegt, aber meiner Erfahrung nach sind die Hauptlautsprecher nicht wirklich von der Sub-Jack-Platzierung betroffen, und in einigen Fällen kann die Sub-Buchse sogar eine signifikante Verbesserung haben.